01

Wave Days Philosophie

Mai 29 2023 38

Du bist das Festival

Die Didgeridoo Wave Days sind ein Community Treffen von Musikern, Künstlern und Kulturbegeisterten.

Alles beim Treffen dreht sich um musik, Kunst, exotische Instrumente, Tanz, Theater und anderen kulturellen Interessen.

Die Teilnehmer gestalten das Treffen selbst. Es gibt einen Zeitrahmen, in dem alles möglich ist.

Das Rahmenprogramm wie z.B. Open Stage, Ausstellung und kommerzielle Angebote wie Konzert, Workshops etc. werden von einzelnen Teilnehmern des Treffen selbst verantwortlich organisiert.

Mai 27 2023 147

Du gestaltest das Festival

Du bist herzlich Willkommen Dich einzubringen und mitzugestalten.
Du hast eine Idee für das Treffen? Ja! Dann verwirkliche sie!

Die Didgeridoo Wave Days sind also kein Festival, das zentral organisiert wird, sondern ich wünsche mir, dass sich Teams und Akteure mit der Zeit herauskristallisieren, die aus vielen Einzelveranstaltungen die Didgeridoo Wave Days wachsen lassen.

Zu den Didgeridoo wave Days kommen Menschen, die sich wertschätzend, gegenseitig inspirierten und kulturell weiterentwickeln wollen.

Mai 28 2023 25

Das Festival zum Mitmachen!

Nichts "muss" Alles "kann"

02

Mach mit

Mai 27 2023 164

Workshops initiieren

Du kannst spontan Workshop vorort anbieten oder Deinen Workshop ankündigen.

Dein Workshop kann ein kostenfreies Teilen Oder ein kostenpflichtiges Angebot sein.

Du verwaltest Deinen Workshop selbst!

Dein geplanter Workshop wird hier veröffentlicht.

Freie Slots und Räume für Workshops findest Du im

Du kannst Workshops auch unabhänig außerhalb der Jugendherbere anbieten .

Dein Angebot wird mit Ort- und Zeitangabe im Zeitplan veröffentlicht.

Bild: Volkmar Klessa

Etwas auf die Beine Stellen

Du bist kulturschaffender Musiker, Künstler, VERANSTALTER, Aussteller, Händler oder fühlst Dich einfach voller Kraft, etwas einzigartiges mitzugestalten!?

Helfe den Didgeridoo Wave Days auf die Beine und wachse MIT IHNEN über dich hinaus!

Organisiere Konzerte, Ausstellungen, Einen Markt. Beteilige Dich mit deinem Angebot an den Didgeridoo Wave Days.

Die Didgeridoo Wave Days werden überregional Beachtung finden und es werden jedes Jahr mehr Menschen über Pfingsten nach Heide Kommen, um dieses Kultur Festival zu erleben.

Unterstützen ~ Spenden ~ Sponoring

Du möchtest, dass Heide atraktiver wird und die kulturelle Vielfalt wächst!?

Du möchtest eine neue kultur Veranstaltung unterstützen!?

Du möchtest, dass über Pfingsten viele Menschen nach Heide kommen, um Kultur zu erleben!?

Dann unterstütze Die Didgeridoo Wave Days aktiv durch Mitarbeit oder Sponsoring

Auch Deine Spende hilft!

Kontakt
Jürgen Breuninger
Mobil: +49 0157 850 601 77
info@didgeridoo-wave-days.de

03

Achtsamkeit

Nicht Urteilen:

Bedeutet die Reflektion des ersten Urteils bzw. Impulses zu handeln


Geduld:

Bedeutet den Prozess zur Zielerreichung im Blick zu behalten


Anfängergeist

Bedeutet nicht in altbekannten Mustern zu verharren, sondern die Dinge mit frischen Augen zu betrachten

Vertrauen:

Bedeutet hier vor allem das Selbst-Vertrauen die für den jetzigen Moment richtige Entscheidung zu treffen


Nicht Erzwingen:

Manchen Dingen muss man ihren Lauf lassen, sodass sie sich entfalten können

Akzeptanz:

Beschreibt die Ruhe Dinge nicht stets verändern zu wollen, sondern mit dem zu arbeiten, was vor einem ist


Loslassen:

Alles endet, egal ob gut oder weniger gut – ein befreiender Gedanke, der den positiven Dingen mehr Wertschätzung beimisst und die Negativen entkräftet